Back to All Events

Tagesseminar - Die ultimative Befreiung - Raum Frankfurt

  • Relexa Hotel 2 Lurgiallee Frankfurt am Main, HE, 60439 Germany (map)

Nichts hat dir bisher geholfen?! Egal welche Behandlungsmethode oder Therapiemethode du bisher gemacht hast, spürst du keine wirkliche Veränderung und hast auch keine Idee, wo denn die tatsächliche Ursache liegen könnte?! Befreie dich von dieser bewussten oder sogar unbewussten Blockade, die vielleicht immer noch in dir sitzt. Dieses Seminar wird dir helfen und kann die Lösung sein, wenn du bereit bist alles zu geben. Es gibt verschiedene Ansätze, um (un-)bewusste Blockaden zu verändern. Eine sehr effektive und unglaublich hilfreiche davon ist das intensive atmen. Dabei wird sehr stark und tief über den Mund geatmet, um dadurch manchmal sogar mehrere (un-)bewusste Blockaden in nur einer Sitzung zu verändern. Welche Blockaden möchtest du gerne verändern und was würde das für dich bedeuten?! Dieser Prozess wird professionell begleitet und du wirst während des intensiven Atmens auch dabei unterstützt, um in noch tiefere Prozesse zu gelangen, damit bei du die maximale Transformation erleben kannst.

Im veränderten Bewusstseinszustand wird das innere Heilungspotential des Menschen aktiviert, unverarbeitete Traumata kommen ins Bewusstsein und können verarbeitet werden, tiefe Einsichten in die Beschaffenheit des Seins werden möglich. Der Transformationsprozess besitzt eine eigene innere Weisheit und umfasst alle Ebenen der Psyche, auch die von Geburt und Tod und die transpersonale Ebene.

Beim unbewusste Blockaden ausatmen werden alle diese Erfahrungen zugelassen, begleitet und integriert. Daraus resultiert oft eine Heilung von langjährigen Symptomen und darüberhinaus eine tiefe Wandlung in der Weltsicht und der Lebenshaltung der betreffenden Person hin zu mehr innerem Frieden und zu einer grösseren liebevollen Verbundenheit mit sich und anderen, der Existenz an sich und der spirituellen Dimension der Existenz.

Aufbau und Seminarinhalt:
- Einführung und Theorie in die Methode der Bewusstseinsveränderung
- die Tiefenatmung wird mit einer speziellen Musik begleitet
- diese Tiefenatmung ist eine spezielle Art von Körperarbeit um tiefsitzende, teilweise unbewusste Blockaden auszuatmen.
- Nach der aktive Phase folgt eine Ruhephase, welche genauso interessant ist wie die Aktivphase.
- Die anschließende Erfahrungsgespräche in der Gruppe rundet das Tagesseminar ab.

Was du bitte mitbringst:
1. Isomatte;
2. Decke;
3. Zusätzliches Oberteil (weil beim intensiven atmen schwitzt man)

WANN: Hier hast du die genauen Termine, wann es in deiner Nähe stattfindet!
16.12.2017    Raum Frankfurt am Main (Weihnachtsatmen)

Seminarzeiten: Check in: 09:30Uhr
Von 10:00 - 16:00 Uhr (Je nach vorankommen der Gruppe)

Wenn Sie noch Fragen zum Seminar haben, dann können Sie das über das Kontaktformular hier als Anhang, oder Sie schreiben uns eine Mail an sam@mesut-sagdic.de.

Vorname, Name *
Vorname, Name
Adresse, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort
Wieviele Plätze möchtest du reservieren?
 

REFERENZVIDEO

REFERENZEN UND STIMMEN ZUM SEMINAR

Was hat dir das Seminar persönlich gebracht?

Ich wurde langsam und trotzdem mit voller Wucht auf ein paar Blockaden gestoßen, die ich ohne diese Methode sicher nicht gefunden hätte. Damit stand ich jetzt aber nicht einfach nur da, sondern könnte es gleich angehen, diese mit Hilfe der gelernten Techniken zu lösen. Und nun Wochen später fühle ich mich pudelwohl. (Stefan Gebhardt)

Das Atemseminar hat Themen zu Tage gefördert, die kein Coaching (und ich hatte viele Coachings)  bisher zum Vorschein gebracht hat. (Katrin Seifarth) 

Mesuts Atemseminar war für mich selbst die Möglichkeit, sich auf etwas Neues einzulassen, loszulassen und einzutauchen in eine neue Dimension. Dass dabei Dinge verändert und neu wahrgenommen werden, zeigt sich schon ganz greifbar dadurch, dass dabei die Zeit – und das galt durchweg für alle Teilnehmer – in einem unglaublichen Tempo verging. Die Effekte dieser Methode zeigen sich bei mir persönlich nachhaltig und in immer wieder  erlebbaren kleinen Zeichen im Alltag, in kleinen Puzzleteilen des Großen und Ganzen. Ich bin dankbar, dass ich die Möglichkeit für mich genutzt habe und sicher auch wieder nutzen werde. (Simone Löchner-Karl)

Das Atemseminar hat mir ganz neue Zugänge zu spirituellen Ebenen gegeben, die ich so noch nicht kannte.(Guido Bonau)

Mir brachte das Seminar wertvolle Erkenntnisse über mich und meine Persönlichkeit. So erkannte ich, dass für mich Selbstsicherheit ein Thema ist – etwas, was ich vor dem Seminar kategorisch ausgeschlossen hätte. Ausserdem gelang es mir, Ängste zu lösen, von denen ich vor dem Seminar nicht einmal wusste.  (Ernst D. Froehlich)

Die Methode bringt in das bewusste Bewusstsein gewisse unterdrückte Prozesse, welche ans Licht des Bewusstsein zur Klärung, in die Klarheit wollen... das ist eine Weiterentwicklung, die ihre Vorteile mit sich bringt. Jedenfalls sobald ich mich in den Prozess eingelassen habe und mir einiges dann klar war, konnte ich es durch klare Entscheidungen verändern. (Roxana Lugus)

Es hat irgendwas in mir befreit, auch wenn ich überhaupt nicht sagen kann was es war - ich habegefühlt, dass sich körperliche Blockaden gelöst haben, es hat sich eine Leichtigkeit eingestellt, die ich so vorher nicht kannte. (Nora-Lina Isert)

Das Atmenseminar war für mich persönlich etwas ganz Neues und Grenzerfahrendes. Am Anfang dachte ich, dass ich dies niemals durchhalte und habe ständig gegen die Aufgabe gekämpft.  Auch die Körperhaltung, die sich ohne meine bewusste Wahrnehmung einstellte, konnte ich nicht selbstständig regulieren. Dies war für mich anfangs unheimlich anstrengend und löste in Verbindung mit dem Atmen ein Gefühl der Wut aus. Nach einiger Zeit habe ich jedoch meinen Rythmus gefunden und konnte trotz der Bewegungsblockade sämtliche Wut und Anstrengungen loslassen. Ich habe es geschafft über meine persönlich, selbst gesetzte körperliche Grenze zu gehen und Vertrauenerlangt, in späteren Situationen ruhig und gelassen zu bleiben. (Anja Voka)

 

Wozu sollten andere dieses Seminar auch erleben?

Wer Blockaden als wichtig in seinem Leben erachtet sollte diese Techniken nicht erlernen und auch nicht anwenden. Allen anderen, die über die nächste Stufe wollen sollten unbedingt dieses Seminar buchen. (Stefan Gebhardt)

Du solltest es machen, weil du Themen findest, die dich innerlich blockieren könnten, ohne dass du auch die geringste Ahnung davon hast. Es ist befreiend. (Katrin Seifarth)

Als NLP Master habe ich in diesem Seminar völlig neue Dinge über mich erfahren und verarbeitet. Auf der körperlichen Ebene zu arbeiten, war komplett neu für mich. Zuerst habe ich gezweifelt, ob das was für mich ist, doch das Ergebnis spricht für sich.  Mesut hat mit seinen Heilkräften den Prozess wirkungsvoll unterstützt und dafür Danke ich ihm. (Annette Krimmel)

Du solltest es machen, weil du Wahrheiten aus dem tiefen Unterbewusstsein nach oben bringen kannst. (Guido Bonau)

Um Klarheit zu schaffen und ev. Entscheidung zu treffen. (Roxana Lugus)

Weil viel zu viele Menschen Kopfmenschen sind und versuchen beispielsweise Coachings bewusst zu steuern; wer hier beim Atmen bewusst versucht zu steuern, erlebt sofort das Ergebnis: man kommt aus dem Takt und aus diesem speziellen Gefühl, diesem Flow - wer dieses Gefühl einmal erlebt hat, möchte unbedingt wieder in dieses Feeling. (Nora-Lina Isert)

Da es für jeden anders sein wird, kann ich raten es auszuprobieren, denn es wird genau das Themaangestoßen, was die Person gerade benötigt. Ohne, dass das Bewusstsein dies steuern kann. Auch wenn man sein Thema nicht kennt, beim Atmen findet Mann/Frau es heraus. (Anja Voka)

 

WEM WÜRDEST DU DIESES TAGESSEMINAR EMPFEHLEN?

Empfehlen kann ich es jedem. Ich denke da an mehrere Menschen, die aber noch nicht ganz so weit sind. Halte mich gerne auf dem laufenden mit den Terminen für 2017 dann lässt sich da sicher was machen. (Stefan)

Ich würde es jedem empfehlen, der immer wieder Emotionen hat, die ihn stören und von denen er nicht weiß, warum sie da sind. (Katrin)

Jeder der sich persönlich weiter entwickeln will, der neugierig und auf sich selbst ist und, der in ganz einfacher Weise bisher ungelöste Blockaden loswerden will: Nutze das das Atemseminar, lass dich darauf ein  – du wirst eine großartige Überraschung erleben! INSOFERN KANN ICH es JEDEM EMPFEHLEN! (Simone)

Ich kann absolut jedem dieses Atemseminar empfehlen. (Annette)

Ich empfehle es allen, die spirituell weiter wachsen wollen. (Guido)

Der grösste Nutzen ist wohl, dass ich gleich vor Ort unbewusste Ängste lösen konnte. Darüber hinaus gab mir das Seminar ausserdem Erkenntnisse, an welche Themen ich arbeiten will und wie ich das umsetzen kann. Ausserdem bin ich überzeugt, dass mir die Erkenntnisse dieses Seminars nicht nur im beruflichen und persönlichen Bereich weitergeholfen haben, sondern dass ich darüber hinaus von diesen auch im Sport profitieren werde. Wenn Sie an Ihrer Persönlichkeit arbeiten wollen und die Möglichkeit haben, dieses Seminar zu besuchen, dann kann ich Ihnen das Seminar aus tiefster Überzeugung empfehlen! (Ernst D. Froehlich)

Ich würde es jedem empfehlen. (Roxana Lugus)

Allen Menschen, die etwas ändern möchten, ihre Blockaden nicht (er-)kennen und durch verbale Coachings an ihre Grenzen gestoßen sind. (Nora-Lina Isert)

Menschen, die mit Coaching/Therapie auf Gesprächsbasis nicht voran kommen und eher körperorientierte Methoden benötigen. Menschen die ihr aktuell wichtigstes Thema nicht durch langwierige Verfahren erfahren wollen, sondern innerhalb von ca. 2 Stunden verändern wollen. Und allen, die an körperorientierte Heilmethoden interessiert sind. (Anja Voka)